So richten Sie die Kindersicherung auf Amazon Fire-Tablets ein (2024)

Wenn es um Tablets geht, sind die iPad-Verkäufe in den USA bei weitem höher als die der engsten Konkurrenten, aber Sie können andere Marken, die sich ihren eigenen Platz auf dem Markt erkämpft haben, nicht außer Acht lassen. Amazon hat über die Jahre an seinen Fire OS-Tablets festgehalten. Auch wenn es keinen Google Play Store gibt, haben die günstigen Tablet-Preise von Amazon und der Fokus auf Kinderversionen dafür gesorgt, dass das Gerät in unserer Übersicht der besten Tablets gut aufgehoben ist. Erst kürzlich haben wir das Amazon Fire Max 11 getestet, das ein gutes Display und eine gute Akkulaufzeit für sehr konkurrenzfähige 230 US-Dollar bietet.

Wenn Sie jedoch Eltern sind, ist die Anschaffung eines Fire-Tablets für Ihr Kind nur der erste Schritt. Es ist ganz natürlich, dass Kinder darauf Spiele spielen, Bücher lesen oder Filme schauen möchten. Um sicherzustellen, dass Ihr Kind nicht auf altersgerechte Websites und Apps zugreift, außerhalb der Schlafenszeit keine Spiele spielt oder ohne Ihr Wissen Einkäufe tätigt, ist es wichtig, einige Kindersicherungen einzurichten.

Arten der Kindersicherung auf Fire-Tablets

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder ein eigenes Fire-Tablet haben, sind Amazon Kids-Tablets die richtige Wahl. Sie werden in einem stabilen Kunststoffgehäuse geliefert, das einen hervorragenden Schutz und eine zweijährige Ersatzgarantie bietet. Sie werden außerdem mit einem einjährigen Abonnementdienst von Amazon Kids+ geliefert, der den Zugriff auf ein Eltern-Dashboard für mehr Steuerelemente sowie altersgerechte Bücher, Spiele und mehr beinhaltet. Unabhängig davon, welches Fire-Tablet Sie kaufen, bietet Ihnen Fire OS jedoch die Möglichkeit, eine Kindersicherung einzurichten.

Wenn Sie die reguläre Kindersicherung aktivieren, werden Alexa, Social Sharing, der Browser, E-Mail, Kontakte, Kalender und die Kamera automatisch blockiert. Amazon Video, Zeitungskiosk, Apps & Spiele, der App Store, Dokumente, Karten, Bücher, Musik, Fotos und Audible bleiben entsperrt. Eltern können auch ein spezielles Kinderprofil einrichten, das eine wesentlich detailliertere Berechtigung bietet.

So richten Sie die Kindersicherung ein

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Amazon-Konto bereits auf dem Tablet eingerichtet ist. Dies kann durch Gehen zu erfolgen Einstellungen > Mein Konto und Hinzufügen Ihrer Amazon-Profildetails. Sobald Sie das Tablet mit Ihrer ID registriert haben, ist es einfacher, die Kindersicherung einzurichten.

  1. Wischen Sie von der Oberseite Ihres Tablets nach unten und tippen Sie auf Schnelleinstellungen.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Kindersicherung.
  3. Tippen Sie auf den Schalter neben „Kindersicherung“.
  4. Sie werden aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Dieses Passwort muss sich vom Passwort für den Sperrbildschirm unterscheiden.
  5. Tippen Sie auf Beenden um sicherzustellen, dass die Kontrollen eingerichtet sind.

So richten Sie ein Kinderprofil ein und verwalten es

Das Einschalten der Kindersicherung ist ein einfacher Vorgang, aber als Eltern ist es besser, ein Kinderprofil zu erstellen, das Ihnen eine detailliertere Festlegung von Zeit- und Inhaltsbeschränkungen bietet. Es ermöglicht Ihnen auch, Anreize für Aktivitäten zu schaffen, indem Sie Bedingungen festlegen, z. B. indem Sie Ihrem Kind erlauben, ein Spiel erst zu spielen, nachdem es eine bestimmte Zeit lang ein Buch gelesen hat. Fangen wir von oben an:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Profile und Familienbibliothek und klicken Sie auf Fügen Sie ein Kinderprofil hinzu.
  2. Geben Sie den Namen Ihres Kindes und dessen Geburtsdatum ein.
  3. Nach der Einrichtung können Sie nun die Apps, Spiele, Bücher und Videos aus Ihrer Inhaltsbibliothek auswählen, auf die Ihr Kind zugreifen soll.
  4. Sobald das Kinderprofil erstellt ist, tippen Sie auf den Namen des Kindes.
  5. Gehen Sie zu Legen Sie tägliche Ziele und Zeitlimits fest. Hier können Sie Ziele für Wochentage und das Wochenende festlegen.
  6. Sie können auch die festlegen Gesamtbildschirmzeit oder bestimmen Zeit nach Aktivitätstyp.
  7. Unter Bildungszielekönnen Sie den Zugriff auf alle Unterhaltungsinhalte wie Spiele oder Videos sperren, es sei denn, Ihr Kind liest schon seit einiger Zeit ein Buch.
    So richten Sie die Kindersicherung auf Amazon Fire-Tablets ein (3)
    So richten Sie die Kindersicherung auf Amazon Fire-Tablets ein (4)
  8. Unter Verwalten Sie die Inhalte Ihres Kindeshaben Sie die Möglichkeit, Inhalte hinzuzufügen und zu entfernen, darunter Bücher, Videos und Websites.
  9. Unter Altersfilterkönnen Sie das Alter Ihres Kindes und eine Altersspanne auswählen.
  10. Wenn Ihr Kind nach Apps, Videos und Büchern sucht, werden nur für diese Altersgruppe geeignete Amazon Kids+-Inhalte angezeigt.
  11. Um die Webbrowser-Einstellungen einzuschränken, gehen Sie zu Einstellungen > Profile und Familienbibliothek > > Webbrowser ändern.
  12. Sie können den Webzugriff aktivieren/deaktivieren und Cookies zulassen/verbieten, die für die Darstellung von Websites erforderlich sind.
  13. Sie können altersgerechte Videos auch selbst auswählen oder auswählen Gefilterte Websites und Videos um Ihren Kindern mehr freie Hand zu geben.
  14. Es gibt auch Umschalter für Aktivieren Sie Kamera und Fotogalerie Und Profil auf Sperrbildschirm anzeigen.
  15. Wenn Sie die Kamera- und Fotogalerie einschränken, kann Ihr Kind keine Fotos per E-Mail übertragen oder auf Social-Media-Websites hochladen.
    So richten Sie die Kindersicherung auf Amazon Fire-Tablets ein (5)
    So richten Sie die Kindersicherung auf Amazon Fire-Tablets ein (6)

Navigieren im Amazon Parent-Dashboard

Amazon ermöglicht es Eltern auch, die Tablet-Aktivitäten ihrer Kinder mithilfe des Amazon Parent Dashboard aus der Ferne zu überwachen. Sie können zu parent.amazon.com gehen und melden Sie sich mit Ihrer Amazon-ID an. Es zeigt Ihnen die Geräte an, denen Sie das Kinderprofil zugewiesen haben. Sie können auch anpassen Tägliche Zeitlimits Und Pause/Fortsetzen den Tablet-Zugriff Ihres Kindes.

Aber der wichtige Abschnitt hier ist der Alle Aktivitäten anzeigen, Dadurch erhalten Sie eine schöne visuelle Aufschlüsselung aller Aktivitäten Ihres Kindes auf seinem Amazon Fire Tablet. Sie erhalten eine zeitliche Aufschlüsselung aller Aktivitäten, egal ob in Apps oder im Web. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über Apps, die Ihr Kind möglicherweise im App Store angefordert hat und die Sie genehmigen oder ablehnen können.

Seelenfrieden

Mit diesen Tools können Sie sicher sein, dass Ihr Kind keine unangemessenen Websites oder Apps aufruft. Mit Funktionen wie Bildungszielen können Sie Ihr Kind dazu anregen, das Amazon Fire-Tablet achtsamer zu nutzen und sich das Unterhaltungserlebnis zu verdienen, nachdem es sich etwas Zeit genommen hat, sich über etwas zu informieren. Obwohl dies ein gewisses Maß an Sicherheit bietet, ist es für Eltern wichtig, die Aktivitäten ihres Kindes auf den Tablets regelmäßig zu überwachen.

Die Amazon Fire-Tablets allein können ziemlich einschränkend wirken. Aber Sie können ihre Vielseitigkeit erhöhen, indem Sie einige dieser Zubehörteile wie ein Schnellladegerät, eine Schutzhülle, Kopfhörer, einen Stift und mehr in Betracht ziehen.

So richten Sie die Kindersicherung auf Amazon Fire-Tablets ein (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Errol Quitzon

Last Updated:

Views: 5742

Rating: 4.9 / 5 (59 voted)

Reviews: 90% of readers found this page helpful

Author information

Name: Errol Quitzon

Birthday: 1993-04-02

Address: 70604 Haley Lane, Port Weldonside, TN 99233-0942

Phone: +9665282866296

Job: Product Retail Agent

Hobby: Computer programming, Horseback riding, Hooping, Dance, Ice skating, Backpacking, Rafting

Introduction: My name is Errol Quitzon, I am a fair, cute, fancy, clean, attractive, sparkling, kind person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.